Seite auswählen

Runder Tisch

Beim Runden Tisch Gesundheitsförderung sind zwei bis dreimal im Jahr alle eingeladen, die etwas zur Gesundheitsförderung im Stadtteilbeitragen wollen: Bewohner/innen, Vereine und Initiativen, Fachkräfte für gesundheitsfördernde Projekte, Politik und Verwaltung, Ärzte und Therapeuten.

Auf den dreistündigen Treffen am Runden Tisch erörtern die Teilnehmer aus ihren unterschiedlichen Blickwinkeln den Bedarf vor Ort, erkunden Ressourcen und erörtern Projekte und Strategien zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation im Stadtteil.

Wenn Sie mitmachen möchten beim Runden Tisch, melden Sie sich gerne bei der Geschäftsstelle für Gesundheitsförderung. (kostenlos).